Am vergangenen Sonntag hatte die dritte Herrenmannschaft des TV Kappelrodeck mit ihrem Heimspieltag den ersten Pflichttermin der Rückrunde. Mit insgesamt vierzehn Spielern trat die Mannschaft die beiden Spiele an. Drei Jugendspieler unterstützen die Mannschaft hierbei.

Das erste Spiel gegen die SG BEG United 4 wurde um 11:00 Uhr angepfiffen. Nach einem schnellen ersten Satz und Sieg gab die Mannschaft im zweiten Satz die Führung durch zu viele unnötige eigene Fehler von Beginn an aus der Hand. Dennoch holte die Mannschaft um Trainer Markus Gawehns durch Teamgeist und hohen Einsatz einen Punkt nach dem anderen auf. Nur ganz knapp konnte so auch der zweite Satz gewonnen werden. Im dritten Satz hat die Mannschaft aus Kappelrodeck das eigene Spiel wieder konsequent umgesetzt und den Gegner von Beginn an unter Druck gebracht. Mit 25:10, 25:23 und 25:08 Punkten holte sich die Mannschaft den ersten Sieg des Tages.

Beim deutlich wichtigeren zweiten Spiel gegen den VC Offenburg 4 ging es um den Erhalt des ersten Tabellenplatzes. Auch die Mannschaft aus Offenburg hatte wie Kappelrodeck bis zu diesem Spieltag noch kein Spiel in dieser Saison verloren. Nach einigen Ballwechseln war der Mannschaft aus Kappelrodeck klar, dass die Mannschaft nicht unschlagbar ist. Durch eine gute Annahme und einen effektiven Angriff erspielte sich die Mannschaft einen kleinen Vorsprung mit welchem sie dann auch den ersten Satz gewinnen konnte. Im zweiten Satz lag die Mannschaft aufgrund zu vieler eigenen Fehler und mangelnden Konzentration schnell einige Punkte zurück. Der Mannschaft gelang es jedoch nach einer Auszeit und zwei Auswechslungen mit Siegeswille und Teamgeist den zweiten Satz noch zu drehen. Sie gewann diesen ebenfalls, wie den ersten Satz, mit 25:19 Punkten. Den Tag perfekt machte der dritte Satz, welcher mit 25:21 Punkten auch gewonnen wurde. Somit hatten die Kappelrodecker das zweite Spiel ebenfalls mit 3:0 Punkten gewonnen und sich den ersten Tabellenplatz mit einem kleinen Vorsprung vor Offenburg gesichert.

Für die letzten beiden Spieltage im März ist somit ein eindeutiges Signal gesetzt. Die dritte Herrenmannschaft will in diesem Jahr Meister in der Bezirksklasse werden!

Verdienter Jubel und Erleichterung nach dem Sieg gegen den VC Offenburg 4 und die SG SEG United 4.

Beitrag veröffentlicht am
30. Januar 2019

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • TVK Herren 3 erkämpft vier wichtige Punkte zu Hause

    TVK Herren 3 erkämpft vier wichtige Punkte zu Hause

    13. November 2023

      Kappelrodeck, 04. November 2023. Eine Woche nach dem spannenden Fünf-Satz-Krimi gegen den Tabellenführer TV Kollnau-Gutach stand für die Männer von Herren 3 um Trainer Markus Higel der erste Heimspi...

  • TVK Herren 3 siegt auswärts beim starken Tabellenführer

    TVK Herren 3 siegt auswärts beim starken Tabellenführer

    31. Oktober 2023

    Zum zweiten Spieltag fuhr am 28. Oktober 2023 das vollzählige Team von Markus Higel nach Waldkirch. Die Kappler Herren 3 mussten gegen den Erstplatzieren der Bezirksliga TV Kollnau-Gutach sowie den Vi...

  • Herren 3 des TVK gewinnt Relegation

    Herren 3 des TVK gewinnt Relegation

    21. Mai 2023

    Am 06. Mai 2023 erreicht die dritte Herrenmannschaft um Trainer Markus Higel den Erfolg in den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Bezirksliga. Nach einer ansprechenden Saisonleistung war es der...

  • TV Kappelrodeck sichert sich den nächsten Doppelsieg Zuhause

    TV Kappelrodeck sichert sich den nächsten Doppelsieg Zuhause

    1. März 2023

    Am 25.Februar 2023 konnte die 3. Herrenmannschaft des TVK zwei weitere Spiele gewinnen. Im ersten Spiel galt sich gegen „VSG Endingen 2“ zu beweisen.  Die Kappler konnten das Spiel ohne Probleme für s...

  • TV Kappelrodeck sichert sich den nächsten Doppelsieg in Freiburg

    TV Kappelrodeck sichert sich den nächsten Doppelsieg in Freiburg

    27. Februar 2023

    Am Sonntag 12.02. konnte die 3. Herrenmannschaft des TVK zwei weitere Auswärtsspiele gewinnen. Im ersten Spiel galt sich gegen „Sport vor Ort Rieselfeld“ zu beweisen.  Die Kappler konnten das Spiel oh...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Maier Elektrotechnik
  • Besuchen Sie die Webseite von Blütenreich Bohnert
  • Besuchen Sie die Webseite von R.u.W. Urban GmbH
  • Besuchen Sie die Webseite von Leppert Mineralöle

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von AXA Generalvertretung in Kappelrodeck