Kappelrodeck, 04. November 2023. Eine Woche nach dem spannenden Fünf-Satz-Krimi gegen den Tabellenführer TV Kollnau-Gutach stand für die Männer von Herren 3 um Trainer Markus Higel der erste Heimspieltag der Saison an.

Zum dritten Spieltag der Saison durften die Kappler den TSV Alemannia Freiburg-Zähringen 3 und den TV Kollnau-Gutach begrüßen. Somit war der Tag bereits der Auftakt für die Rückrundenspiele und gleichzeitig das direkte Wiedersehen mit dem Tabellenführer aus dem Breisgau.

Im Vergleich zur Vorwoche mussten die Kappler leider auf Stammspieler verzichten, konnten jedoch auch zwei Neuzugänge in der Mannschaft begrüßen. Fabian Meyer und mit Jörg Maier einen alten Bekannten, der sich wieder einmal das rote Trikot überstreifte.

In das erste Spiel des Tages gegen den TV Kollnau-Gutach gingen die Männer hochmotiviert und wollten an den großen Erfolg der Vorwoche anknüpfen. Die ersten Ballwechsel gestalteten sich intensiv. Es bahnte sich ein umkämpfter erster Satz an, den die Kappler knapp mit 29:27 Spielpunkten für sich entscheiden konnten. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste aus dem Breisgau immer besser in die Begegnung und konnten wichtige Punkte für sich entscheiden. Sie spielten sich in einen Rausch und konnten die Sätze zwei und drei relativ deutlich mit 16:25 und mit 12:25 Satzpunkten für sich entscheiden. Somit stand es 1:2 nach Sätzen für die Gäste. Die Kappler Herren spielten sie prächtig auf und konnten einen Vorsprung von zehn Punkten im vierten Satz herausspielen, bevor sie unerklärlicherweise zum Satzende doch noch einbrachen. So entwickelte sich ein packender Thriller, der letztlich mit 26:24 Punkten gewonnen werden konnte und den fünften entscheidenden Satz forderte. Dieser begann zwar für die Gastgeber positiv, jedoch waren die Gäste zu stark. Es entstand ein Rückstand zum Seitenwechsel, welcher nicht mehr aufgeholt werden konnte mit einem Endstand 12:15 für die Gäste.

Im zweiten Spiel gegen den Tabellensiebten aus Zähringen hatten beide Mannschaften Probleme in das Spiel zu kommen. Ein unsicherer Start mit vielen Fehlern entwickelte sich unglücklich für die Gastgeber. Der erste Satz musste mit 23:25 Satzpunkten an den Gegner abgegeben werden. In den folgenden zwei Sätzen steigerten sich die Kappler Herren und konnten Druck aufbauen. Mit präzisen Aufschlägen und druckvollen Angriffen konnte die Mannschaft aus Kappelrodeck mit einem 3:1 Sieg sich wichtige Punkte sichern.

Positiv auf den Heimspieltag zurückblickend, gelang es der Mannschaft ihren bisherigen Punktestand verdoppeln und belegt nunmehr mit acht Punkten nach sechs Spielen den fünften Platz in der umkämpften Bezirksliga Nord.

Beitrag veröffentlicht am
13. November 2023

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • TVK Herren 3 siegt auswärts beim starken Tabellenführer

    TVK Herren 3 siegt auswärts beim starken Tabellenführer

    31. Oktober 2023

    Zum zweiten Spieltag fuhr am 28. Oktober 2023 das vollzählige Team von Markus Higel nach Waldkirch. Die Kappler Herren 3 mussten gegen den Erstplatzieren der Bezirksliga TV Kollnau-Gutach sowie den Vi...

  • Herren 3 des TVK gewinnt Relegation

    Herren 3 des TVK gewinnt Relegation

    21. Mai 2023

    Am 06. Mai 2023 erreicht die dritte Herrenmannschaft um Trainer Markus Higel den Erfolg in den Relegationsspielen um den Aufstieg in die Bezirksliga. Nach einer ansprechenden Saisonleistung war es der...

  • TV Kappelrodeck sichert sich den nächsten Doppelsieg Zuhause

    TV Kappelrodeck sichert sich den nächsten Doppelsieg Zuhause

    1. März 2023

    Am 25.Februar 2023 konnte die 3. Herrenmannschaft des TVK zwei weitere Spiele gewinnen. Im ersten Spiel galt sich gegen „VSG Endingen 2“ zu beweisen.  Die Kappler konnten das Spiel ohne Probleme für s...

  • TV Kappelrodeck sichert sich den nächsten Doppelsieg in Freiburg

    TV Kappelrodeck sichert sich den nächsten Doppelsieg in Freiburg

    27. Februar 2023

    Am Sonntag 12.02. konnte die 3. Herrenmannschaft des TVK zwei weitere Auswärtsspiele gewinnen. Im ersten Spiel galt sich gegen „Sport vor Ort Rieselfeld“ zu beweisen.  Die Kappler konnten das Spiel oh...

  • Die 3. Herrenmannschaft des TVK startet mit vier Punkten ins neue Jahr

    Die 3. Herrenmannschaft des TVK startet mit vier Punkten ins neue Jahr

    6. Februar 2023

    SG BEG United 3 gegen TV Kappelrodeck 3  -  0:3 (19:25, 9:25, 14:25) VC Offenburg 3 gegen TV Kappelrodeck 3 – 3:2 (25:21, 25:21, 21:25, 22.25, 15:12) Am Sonntag den 22.01.23 stand für die Auswahl der ...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von W. Lepold KFZ Technik
  • Besuchen Sie die Webseite von Autohaus Rest
  • Besuchen Sie die Webseite von Feiner Kappler
  • Besuchen Sie die Webseite von Waldulmer Winzergenossenschaft

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Moritz GmbH