Am kommenden Samstag geht es für die Volleyballer aus dem Achertal wieder los. Nachdem die letzte Saison in einem spannenden Zweikampf mit der TG Schwenningen mit dem Meistertitel abgeschlossen werden konnte, hatte sich die Mannschaft um Trainerikone Christian Pochstein in die wohlverdiente Pause verabschiedet. Doch zu arg auf den Lorbeeren ausruhen wollte man sich nicht und so begann die Mannschaft bereits früh mit der Saisonvorbereitung. Mit einem regelmäßigen, gezielten Athletiktraining und dazu ergänzenden Beacheinheiten soll die körperliche Physis weiter verbessert werden. Vor zwei Wochen wurde dann mit dem eigens veranstalteten Dasensteinturnier ein erster Leistungsstand ermittelt und in den darauffolgenden Trainingseinheiten akribisch an den Baustellen gearbeitet. Auch in dieser Saison kann Trainer Pochstein auf einen tiefen und breit aufgestellten Kader zurückgreifen. Nur auf zwei Positionen gibt es eine Veränderung. Mit Andreas Reepschläger rückt ein Spieler aus der zweiten Mannschaft nach. Er soll zusammen mit den Mittelblockern Lukas Börsig und Kai Müller die Lücke füllen, die Mittelangreifer-Legende Gregor Scheurer hinterlässt. Auf der Außen-Annahme-Position muss man auf Leo Bürk in der Hinrunde verzichten, der aktuell ein Auslandssemester macht. Ansonsten sind alle Spieler des letztjährigen Kader wieder dabei.

Zum ersten Spieltag der Saison kommt mit Kippenheim ein völlig unbeschriebenes Blatt in die Achertalhalle. Der Aufsteiger bestreitet seine erste Saison in der Oberliga. So darf man gespannt sein. Unterschätzen darf und will man die Kippenheimer nicht. So ist doch die erste Saison in einer neuen Liga mental einfacher als die zweite Saison. Spiele können als Underdog bestritten werden und man kann unbekümmert aufspielen. Doch gleichzeitig sind sich die Spieler um Neu-Kapitän Lukas Börsig durchaus ihrer Qualitäten bewusst und werden die Favoritenrolle annehmen. Über zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung freuen sich die Achertäler. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Beitrag veröffentlicht am
21. September 2022

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    26. März 2024

    Im letzten und alles entscheidenden Spiel gegen den punktgleichen VfB Ulm wollte Kappelrodeck den Klassenerhalt klar machen. Dafür mobilisierte der TVK alle Kräfte, um die Halle vollgepackt mit Zuscha...

  • Showdown in der Achertalhalle

    Showdown in der Achertalhalle

    21. März 2024

        Am kommenden Samstag, den 23. März kommt es zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Regionalliga. Spannender hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können: Mit dem Vfb Ulm kommt ...

  • Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    14. März 2024

        Nach einer zweiwöchigen Pause wird am kommenden Samstag der Endspurt in der Regionalliga eingeleitet. Die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein ist auswärts beim Titelaspiranten FT Freiburg II...

  • Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    27. Februar 2024

    In einem mit Spannung erwarteten Derby zwischen dem TV Kappelrodeck und dem TV Bühl waren beide Mannschaften gefordert, Punkte zu holen, um das Ziel des Klassenerhalts aufrechtzuerhalten. In den Train...

  • Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    21. Februar 2024

    Am vergangenen Samstag war der TVK zu Gast bei der favorisierten SG Heidelberg. Für die Achertäler, die sich aktuell nahe der Abstiegszone bewegen, galt es möglichst viel Selbstvertrauen aus der schwi...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Wiedmann & Wiedmann
  • Besuchen Sie die Webseite von Eurotours Pfeiffer
  • Besuchen Sie die Webseite von R.u.W. Urban GmbH
  • Besuchen Sie die Webseite von Volksbank eG – Die Gestalterbank

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Südwest Kachelofenbau