Vergangenen Samstag, den 13.10.2018, begrüßte man in der Achertalhalle Kappelrodeck den derzeitigen Tabellenführer TG Schwenningen zum 3. Spieltag der Saison. Nach der knappen Niederlage gegen das KIT in der Woche zuvor, war es umso wichtiger wieder einen Sieg einzufahren, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Mit diesem Ziel vor Augen starteten die Kappler in den ersten Satz. Doch auch der TG Schwenningen war motivi…ert ihre Tabellenführung zu verteidigen und setzten den Gastgeber beim eigenen Aufschlag unter Druck. Es entwickelte sich ein spannender Satz, mit vielen Führungswechseln und starken Phasen auf beiden Seiten. Bis zum Ende konnte sich keine Mannschaft deutlich absetzen und beim Spielstand von 24:24 kam es darauf an, wer die Nerven behält. Den ersten Satzball erkämpfte sich der TVK und durch eine gute Blockarbeit bei eigenem Aufschlag konnte man Schwenningen auch zum zweiten Fehler zwingen und sicherte sich somit knapp den ersten Satz. Der zweite Satz entwickelte gerade zu Beginn deutlich besser als der zuvor. Schwenningen konnte nahezu keinen Druck aufbauen, während der TVK in allen Aktionen überzeugen konnte. Erst bei einem Spielstand von 15:5 fanden die Gäste wieder etwas in das Spiel zurück, konnten aber die Führung der Kappler nicht mehr ernsthaft in Gefahr bringen und der zweite Satz ging ebenfalls an den TVK. „Wir dürfen nicht davon ausgehen, dass dieser Satz auch ein Selbstläufer wird, wie der letzte.“ So versuchte Andre Kreß die Mannschaft wieder etwas auf den Boden zu holen und für den dritten Satz vorzubereiten. Und tatsächlich spielte der TG Schwenningen wieder stärker auf und forderte die Abwehr des TVK´s wieder deutlich mehr. Dennoch konnten die Kappler ihre knappe Führung bis zum Ende verteidigen und gewannen das Spiel somit mit 3:0 (26:24; 25:12; 25;20). „Wir haben viel von dem, was wir uns im Training vorgenommen hatten auch umgesetzt und heute dadurch verdient gewonnen.“ Mit diesen Worten hat Trainer Christian Zimmer seine Mannschaft zufrieden zu Familie und Freunden entlassen. Mit diesem Sieg steht der TVK nun an Tabellenplatz 2 mit nur einem Punkt Abstand zu dem derzeitigen Tabellenführer und bereitet sich nun auf den nächsten Spieltag am 20.10.2018 beim TG Tuttlingen vor.

Beitrag veröffentlicht am
18. Oktober 2018

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    26. März 2024

    Im letzten und alles entscheidenden Spiel gegen den punktgleichen VfB Ulm wollte Kappelrodeck den Klassenerhalt klar machen. Dafür mobilisierte der TVK alle Kräfte, um die Halle vollgepackt mit Zuscha...

  • Showdown in der Achertalhalle

    Showdown in der Achertalhalle

    21. März 2024

        Am kommenden Samstag, den 23. März kommt es zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Regionalliga. Spannender hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können: Mit dem Vfb Ulm kommt ...

  • Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    14. März 2024

        Nach einer zweiwöchigen Pause wird am kommenden Samstag der Endspurt in der Regionalliga eingeleitet. Die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein ist auswärts beim Titelaspiranten FT Freiburg II...

  • Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    27. Februar 2024

    In einem mit Spannung erwarteten Derby zwischen dem TV Kappelrodeck und dem TV Bühl waren beide Mannschaften gefordert, Punkte zu holen, um das Ziel des Klassenerhalts aufrechtzuerhalten. In den Train...

  • Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    21. Februar 2024

    Am vergangenen Samstag war der TVK zu Gast bei der favorisierten SG Heidelberg. Für die Achertäler, die sich aktuell nahe der Abstiegszone bewegen, galt es möglichst viel Selbstvertrauen aus der schwi...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Schreinerei Decker Oskar
  • Besuchen Sie die Webseite von Vogel Markus Ingenieure
  • Besuchen Sie die Webseite von Blumen Hodapp
  • Besuchen Sie die Webseite von Peterstaler

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Christiane Bäuerle Sprachschule Kappelrodeck