Ein weiteres Mal galt es am 09.03.2019 seinen zweiten Tabellenplatz gegen den derzeitigen Tabellendritten VSG Kleinsteinbach in der Achertalhalle zu verteidigen. Bereits im Hinspiel war es ein heißumkämpftes Spiel welches knapp mit 3:2 zu Gunsten des TVK´s ausging. Kappelrodeck fand einen guten Einstieg in das Spiel und konnte sich bereits Mitte des Satzes von den Gästen absetzen. Dabei versuchten Sie im Laufe des Spiels die Hauptangreifer Kleinsteinbachs immer mehr in Block und Feldabwehr unter Kontrolle zu bringen. So wurde die erarbeitete Führung Kappelrodecks nicht mehr in Gefahr gebracht und Satz 1 konnte für sich entschieden werden. Ein ähnliches Bild durchzog auch das Spiel von Satz 2 bei beiden Mannschaften. Die Kappler Mannschaft konnte Ihre Hauptangreifer über die beiden Außenpositionen mit sehenswerten Kombinationen in Szene setzen und den gegnerischen Block schwindelig spielen. Somit konnte Kappelrodeck auch Satz 2 für sich gewinnen. Erst im dritten Satz fanden die Gäste so richtig ins Spiel und setzten den TVK zunehmend unter Druck. Kleinsteinbach zeigte, dass sie nicht umsonst auf Tabellenplatz 3 standen und holten sich Satz 3 nach einer sehenswerten Aufholjagd. Die Motivation seitens der Gäste war nach so einem Satzgewinn natürlich um einiges gestiegen und wurden zunehmend gefährlicher. Zwar spielte Kappelrodeck nach dem Satzverlust wieder stärker auf, doch leider musste auch Satz 4 an die Gäste knapp abgegeben werden und die Entscheidung musste, wie auch bereits im Hinspiel, im fünften Satz getroffen werden. Hier besann sich die Herren 1 wieder auf Ihre eigenen Stärken und nicht auf deren des Gegenübers. Nach einer knappen Führung zum Seitenwechsel konnte diese noch weiter ausgebaut werden und Kappelrodeck dominierte wieder das Spiel und ließen den VSG Kleinsteinbach daran auch nichts mehr ändern.

Somit gewann der TVK ein enges Match mit 3:2 (25:20 ; 25:19 ; 21:25 ; 23:25 ; 15:10) und konnten sich somit zwei Punkte sichern. Damit stehen sie wie zuvor auf Tabellenplatz 2 mit 4 Punkten hinter dem USC Konstanz. Am Wochenende geht es dann weiter Auswärts gegen die Unterseevolleys aus Radolfzell.

Beitrag veröffentlicht am
11. März 2019

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    26. März 2024

    Im letzten und alles entscheidenden Spiel gegen den punktgleichen VfB Ulm wollte Kappelrodeck den Klassenerhalt klar machen. Dafür mobilisierte der TVK alle Kräfte, um die Halle vollgepackt mit Zuscha...

  • Showdown in der Achertalhalle

    Showdown in der Achertalhalle

    21. März 2024

        Am kommenden Samstag, den 23. März kommt es zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Regionalliga. Spannender hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können: Mit dem Vfb Ulm kommt ...

  • Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    14. März 2024

        Nach einer zweiwöchigen Pause wird am kommenden Samstag der Endspurt in der Regionalliga eingeleitet. Die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein ist auswärts beim Titelaspiranten FT Freiburg II...

  • Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    27. Februar 2024

    In einem mit Spannung erwarteten Derby zwischen dem TV Kappelrodeck und dem TV Bühl waren beide Mannschaften gefordert, Punkte zu holen, um das Ziel des Klassenerhalts aufrechtzuerhalten. In den Train...

  • Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    21. Februar 2024

    Am vergangenen Samstag war der TVK zu Gast bei der favorisierten SG Heidelberg. Für die Achertäler, die sich aktuell nahe der Abstiegszone bewegen, galt es möglichst viel Selbstvertrauen aus der schwi...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Leppert Mineralöle
  • Besuchen Sie die Webseite von Autohaus Frascoia
  • Besuchen Sie die Webseite von W. Lepold KFZ Technik
  • Besuchen Sie die Webseite von Autohaus Rest

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Volksbank eG – Die Gestalterbank