Die vergangene Saison der Volleyball Mannschaft TV Kappelrodeck in der Volleyball Oberliga war ein spannendes Erlebnis für die Fans und Spieler gleichermaßen. Die Mannschaft spielte in zahlreichen packenden Spielen und konnte mit einigen beeindruckenden Leistungen überzeugen. Vor allem die Spiele gegen die direkten Konkurrenten um den Aufstieg waren besonders spannend und mit viel Emotionen verbunden. Die Spiele gegen den TV Bühl II und den TSV Mimmenhausen II waren echte Höhepunkte der Saison.

Jetzt kommt es jedoch zum alles entscheidenden Relegationsspiel gegen die SG Volleys Neckar Teck, um den Aufstieg in die Regionalliga. Der Gegner ist für den TVK relativ unbekannt, was die Herausforderung umso größer macht. Nach einem Monat Pause und dem letzten Spiel in der Oberliga ist es schwierig, sich wieder auf den Wettkampf einzustellen. Die Spieler und Trainer haben hart daran gearbeitet, um das Team bestmöglich auf die beiden Spiele vorzubereiten.

Das erste Spiel findet am 22.04. um 13.00 Uhr in der heimischen Achertalhalle statt. Die Mannschaft hofft auf die Unterstützung der Fans, die in der Vergangenheit immer wieder gezeigt haben, dass sie ein wichtiger Faktor für den Erfolg der Mannschaft sind. Das folgende Auswärtsspiel am Sonntag, den 23.04. um 15.30 Uhr in Wendingen stellt eine weitere Herausforderung für den TVK dar. Die Spieler müssen sich schnell an die ungewohnte Halle und den unbekannten Gegner gewöhnen, um erfolgreich zu sein.

Es steht viel auf dem Spiel für den TVK. Ein Sieg in beiden Spielen würde den langersehnten Aufstieg in die Regionalliga bedeuten. Die Mannschaft hat hart daran gearbeitet, um in Topform zu sein und ist bereit, alles zu geben, um das Ziel zu erreichen. Die Fans können sich auf ein spannendes Wochenende voller Emotionen und Volleyball auf höchstem Niveau freuen.

Beitrag veröffentlicht am
14. April 2023

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    26. März 2024

    Im letzten und alles entscheidenden Spiel gegen den punktgleichen VfB Ulm wollte Kappelrodeck den Klassenerhalt klar machen. Dafür mobilisierte der TVK alle Kräfte, um die Halle vollgepackt mit Zuscha...

  • Showdown in der Achertalhalle

    Showdown in der Achertalhalle

    21. März 2024

        Am kommenden Samstag, den 23. März kommt es zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Regionalliga. Spannender hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können: Mit dem Vfb Ulm kommt ...

  • Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    14. März 2024

        Nach einer zweiwöchigen Pause wird am kommenden Samstag der Endspurt in der Regionalliga eingeleitet. Die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein ist auswärts beim Titelaspiranten FT Freiburg II...

  • Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    27. Februar 2024

    In einem mit Spannung erwarteten Derby zwischen dem TV Kappelrodeck und dem TV Bühl waren beide Mannschaften gefordert, Punkte zu holen, um das Ziel des Klassenerhalts aufrechtzuerhalten. In den Train...

  • Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    21. Februar 2024

    Am vergangenen Samstag war der TVK zu Gast bei der favorisierten SG Heidelberg. Für die Achertäler, die sich aktuell nahe der Abstiegszone bewegen, galt es möglichst viel Selbstvertrauen aus der schwi...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Vogel Markus Ingenieure
  • Besuchen Sie die Webseite von Tabor Autohaus
  • Besuchen Sie die Webseite von Autohaus Rest
  • Besuchen Sie die Webseite von Maier Elektrotechnik

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Wölfle und Schmälzle