TV Kappelrodeck vs SG Sinsheim/Helmstadt (3:0, 25:13, 25:23, 25:16)

Am 04.02.2023 fand das Heimspiel der Volleyballmannschaft TV Kappelrodeck gegen die SG Sinsheim/Helmstadt statt. Die Gastgeber gaben von Anfang an alles und konnten das Spiel mit einem klaren 3-0 Sieg für sich entscheiden. Die Mannschaft war bestens eingestellt von Trainer Christian Pochstein und konnte mit einer großen Portion Selbstvertrauen in die Partie gehen. Nichtsdestotrotz wussten die Spieler, um den formstarken Mittelblocker Kai Müller, wie sie sich im Hinspiel gegen die Kraichgauer fast die Zähne ausgebissen haben.

Ein besonderes Highlight war die starke Leistung von Libero Manuel Rudolphi, der durch seine sichere Annahme und seine agilen Abwehrbewegungen überzeugte. Getragen von dieser hervorragenden Einzelleistung entwickelte sich eine Dominanz der Kappler, gegen die die Gäste kaum Mittel fanden. Mit 25:13 brachte sich der TVK auf Kurs.

Auch im zweiten Durchgang war der TVK einfach zu stark. Zwar erlebte man gegen Ende des ersten Durchgangs einen kleinen Durchhänger, so konnten sich Spieler gerade zum richtigen Moment wieder aufraffen, um sich noch knapp mit 25:23 durchsetzen zu können.

Auch die Einwechslung von Nico Storz im dritten Satz für Alex Weigel auf der Diagonalposition trug zum Sieg bei. Damit sorgte Christian Pochstein nochmal für frischen Wind. Die Mannschaft blieb ihrem Konzept treu und spielte auf souverän auf Sieg. Mit 25:16 war es dann auch so weit. Kappelrodeck sicherte sich drei wichtige Zähler im Kampf um die Spitzenplätze der Tabelle

Insgesamt war es ein gelungenes Spiel für Kappelrodeck, bei dem alle Spieler ihr Bestes gaben. Jetzt blickt die Mannschaft bereits auf das kommende Auswärtsspiel in Heidelberg und hofft auf eine Fortsetzung ihrer Erfolgsserie.

Beitrag veröffentlicht am
7. Februar 2023

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    26. März 2024

    Im letzten und alles entscheidenden Spiel gegen den punktgleichen VfB Ulm wollte Kappelrodeck den Klassenerhalt klar machen. Dafür mobilisierte der TVK alle Kräfte, um die Halle vollgepackt mit Zuscha...

  • Showdown in der Achertalhalle

    Showdown in der Achertalhalle

    21. März 2024

        Am kommenden Samstag, den 23. März kommt es zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Regionalliga. Spannender hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können: Mit dem Vfb Ulm kommt ...

  • Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    14. März 2024

        Nach einer zweiwöchigen Pause wird am kommenden Samstag der Endspurt in der Regionalliga eingeleitet. Die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein ist auswärts beim Titelaspiranten FT Freiburg II...

  • Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    27. Februar 2024

    In einem mit Spannung erwarteten Derby zwischen dem TV Kappelrodeck und dem TV Bühl waren beide Mannschaften gefordert, Punkte zu holen, um das Ziel des Klassenerhalts aufrechtzuerhalten. In den Train...

  • Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    21. Februar 2024

    Am vergangenen Samstag war der TVK zu Gast bei der favorisierten SG Heidelberg. Für die Achertäler, die sich aktuell nahe der Abstiegszone bewegen, galt es möglichst viel Selbstvertrauen aus der schwi...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Blumen Hodapp
  • Besuchen Sie die Webseite von Autohaus Rest
  • Besuchen Sie die Webseite von Vogel Markus Ingenieure
  • Besuchen Sie die Webseite von Eurotours Pfeiffer

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Wiedmann & Wiedmann