Am kommenden Samstag ist die Bundesligareserve vom TSV Mimmenhausen zu Gast in der Achertalhalle. Nachdem sich die Achertäler am vergangenen Spieltag im Lokalderby gegen den TV Bühl im fünften Satz geschlagen geben mussten trifft man nun auf ein weiteres Ligaschwergewicht. Die Mannschaft vom Bodensee ist gespickt mit einigen ehemaligen Bundesligaspielern. Zuspieler Max Roser ist sich der Herausforderung bewusst: „Rückblickend haben wir uns am vergangenen Spieltag zu viel vorgenommen. Das hat uns gelähmt, sodass wir die notwendige Lockerheit nie gefunden haben. Dass wir das Spiel dann doch noch so eng gestalten konnten, dürfen wir durchaus positiv sehen. So wie der erste Satz verlief hätte das Spiel auch in einer deutlichen 0:3 Schlappe enden können.“

Zuspielerkollege Max Hog pflichtet seinem Mannschaftskollegen bei und ergänzt: „Eine Niederlage stimmt demütig und bewirkt, dass in den nachfolgenden Trainingseinheiten besonders gut gearbeitet wird. Wir werden alles daran geben gegen Mimmenhausen eine bessere Leistung abzuliefern.“ In den vorbereitenden Trainingseinheiten liegt der Fokus auf Athletik und Ballkontrolle. Zudem wird an der Abstimmung zwischen Zuspieler und Angreifer gefeilt.

Spielbeginn ist am Samstag um 20 Uhr. Die Mannschaft freut sich auf lautstarke Unterstützung

Beitrag veröffentlicht am
27. Oktober 2022

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    26. März 2024

    Im letzten und alles entscheidenden Spiel gegen den punktgleichen VfB Ulm wollte Kappelrodeck den Klassenerhalt klar machen. Dafür mobilisierte der TVK alle Kräfte, um die Halle vollgepackt mit Zuscha...

  • Showdown in der Achertalhalle

    Showdown in der Achertalhalle

    21. März 2024

        Am kommenden Samstag, den 23. März kommt es zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Regionalliga. Spannender hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können: Mit dem Vfb Ulm kommt ...

  • Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    14. März 2024

        Nach einer zweiwöchigen Pause wird am kommenden Samstag der Endspurt in der Regionalliga eingeleitet. Die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein ist auswärts beim Titelaspiranten FT Freiburg II...

  • Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    27. Februar 2024

    In einem mit Spannung erwarteten Derby zwischen dem TV Kappelrodeck und dem TV Bühl waren beide Mannschaften gefordert, Punkte zu holen, um das Ziel des Klassenerhalts aufrechtzuerhalten. In den Train...

  • Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    21. Februar 2024

    Am vergangenen Samstag war der TVK zu Gast bei der favorisierten SG Heidelberg. Für die Achertäler, die sich aktuell nahe der Abstiegszone bewegen, galt es möglichst viel Selbstvertrauen aus der schwi...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Leppert Mineralöle
  • Besuchen Sie die Webseite von AXA Generalvertretung in Kappelrodeck
  • Besuchen Sie die Webseite von Blumen Hodapp
  • Besuchen Sie die Webseite von Wintec Autoglas

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Rainer Decker