Nachdem man am vergangenen Spieltag die Regionalligasaison mit einem Paukenschlag, dem glatten 3:0 gegen den USC Konstanz, eröffnet hatte folgt nun die erste Auswärtsfahrt. Der VfB Ulm ist für die Achertäler ein unbeschriebenes Blatt. Die Wege beider Mannschaften kreuzten sich bisher noch nie. Doch dies ist für die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein völlig irrelevant. „Wir werden jedes Spiel in der Regionalliga mit Vollgas bestreiten und all unsere Stärken in die Waagschale werfen müssen, wenn wir bestehen wollen.“ Aber genau das ist gut für den nächsten Entwicklungsschritt seiner Mannschaft. „In den beiden vergangenen Saisons konnten wir uns kurzzeitige Schwächephasen leisten und ging dann doch häufig als Sieger vom Feld. Das wird in der Regionalliga nicht mehr funktionieren“, so Pochstein. In den beiden vorbereitenden Trainingseinheiten wird akribisch weiter an den Stellschrauben in der Feinabstimmung gedreht. Zuspieler Max Hog freut sich auf die anstehende Begegnung und nimmt die Herausforderung durch die höhere Spielklasse an. „Wir haben uns über die vergangenen zwei Jahre gut entwickelt und sind als Einheit zusammengewachsen. Wenn wir es schaffen unser Spiel gleichmäßig über alle Positionen zu verteilen muss man uns erstmal schlagen.“

Beitrag veröffentlicht am
4. Oktober 2023

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    26. März 2024

    Im letzten und alles entscheidenden Spiel gegen den punktgleichen VfB Ulm wollte Kappelrodeck den Klassenerhalt klar machen. Dafür mobilisierte der TVK alle Kräfte, um die Halle vollgepackt mit Zuscha...

  • Showdown in der Achertalhalle

    Showdown in der Achertalhalle

    21. März 2024

        Am kommenden Samstag, den 23. März kommt es zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Regionalliga. Spannender hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können: Mit dem Vfb Ulm kommt ...

  • Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    14. März 2024

        Nach einer zweiwöchigen Pause wird am kommenden Samstag der Endspurt in der Regionalliga eingeleitet. Die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein ist auswärts beim Titelaspiranten FT Freiburg II...

  • Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    27. Februar 2024

    In einem mit Spannung erwarteten Derby zwischen dem TV Kappelrodeck und dem TV Bühl waren beide Mannschaften gefordert, Punkte zu holen, um das Ziel des Klassenerhalts aufrechtzuerhalten. In den Train...

  • Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    21. Februar 2024

    Am vergangenen Samstag war der TVK zu Gast bei der favorisierten SG Heidelberg. Für die Achertäler, die sich aktuell nahe der Abstiegszone bewegen, galt es möglichst viel Selbstvertrauen aus der schwi...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Ossola
  • Besuchen Sie die Webseite von Scheibel Brennerei
  • Besuchen Sie die Webseite von Eurotours Pfeiffer
  • Besuchen Sie die Webseite von Rainer Decker

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Peterstaler