AUFGRUND CORONA-FÄLLE BEIM TVK FINDET DAS SPIEL NICHT STATT

Am kommenden Samstag ist der Oberligaaufsteiger zu Gast in der Achertalhalle. Nachdem man am vergangenen Wochenende das „Pflichtprogramm“, bestehend aus den beiden Tabellenschlusslichtern VSG Mannheim und FT Freiburg, souverän absolvierte steht nun das Restprogramm der Rückrunde an.

Mit Sinsheim/Helmstadt kommt ein unangenehmer Gegner ins Achertal, der sich im Hinspiel durch eine hohe Anpassungsfähigkeit sowie Kampfgeist auszeichnete. Insbesondere die starke Achse aus Zuspiel und Diagonal gilt es im Griff zu haben. Diese machte es der Mannschaft aus Kappelrodeck nicht einfach und der 3:1 Sieg war hierbei denkbar knapp. Auf Gregor Scheurer, einen der Leistungsträger aus dem Hinspiel und Säule der Achertäler Mannschaft, wird Trainer Christian Pochstein leider verzichten müssen. Scheurer laboriert an einer Rückenverletzung und fällt bis auf weiteres aus. Der Football-Fanatiker Tom Bürk, der in den vergangenen Spielen souveräne Kurzeinsätze hat, gibt die Marschrichtung vor: „Natürlich schmerzt der Ausfall von Gregor ungemein, aber gemäß dem Motto „next man up“, werden wir auch am Samstag eine schlagfertige Truppe aufstellen.“ Trainer Pochstein ergänzt: „Die Kadertiefe hilft uns auf gutem Niveau zu trainieren und ermöglicht es an Spieltagen einzelne Ausfälle adäquat zu kompensieren“. Pochstein gibt unbeirrt die Marschrichtung vor und bereitet die Mannschaft in den Trainingseinheiten vor dem kommenden Heimspiel akribisch vor.

Der Spielbeginn ist um 20 Uhr. Es gelten die aktuellen 2G Regeln sowie die FFP2 Maskenpflicht.

Beitrag veröffentlicht am
2. Februar 2022

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    26. März 2024

    Im letzten und alles entscheidenden Spiel gegen den punktgleichen VfB Ulm wollte Kappelrodeck den Klassenerhalt klar machen. Dafür mobilisierte der TVK alle Kräfte, um die Halle vollgepackt mit Zuscha...

  • Showdown in der Achertalhalle

    Showdown in der Achertalhalle

    21. März 2024

        Am kommenden Samstag, den 23. März kommt es zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Regionalliga. Spannender hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können: Mit dem Vfb Ulm kommt ...

  • Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    14. März 2024

        Nach einer zweiwöchigen Pause wird am kommenden Samstag der Endspurt in der Regionalliga eingeleitet. Die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein ist auswärts beim Titelaspiranten FT Freiburg II...

  • Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    27. Februar 2024

    In einem mit Spannung erwarteten Derby zwischen dem TV Kappelrodeck und dem TV Bühl waren beide Mannschaften gefordert, Punkte zu holen, um das Ziel des Klassenerhalts aufrechtzuerhalten. In den Train...

  • Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    21. Februar 2024

    Am vergangenen Samstag war der TVK zu Gast bei der favorisierten SG Heidelberg. Für die Achertäler, die sich aktuell nahe der Abstiegszone bewegen, galt es möglichst viel Selbstvertrauen aus der schwi...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Rainer Decker
  • Besuchen Sie die Webseite von Christiane Bäuerle Sprachschule Kappelrodeck
  • Besuchen Sie die Webseite von rundum.marketing
  • Besuchen Sie die Webseite von Schreinerei Decker Oskar

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Sontheimer GmbH