In einem packenden Relegationsspiel setzte sich der TV Kappelrodeck gegen die SG Neckar-Teck durch und sicherte sich den Aufstieg in die Regionalliga. Die beiden Spiele fanden am 22. und 23. April statt. Im Heimspiel am Samstag zeigte der TVK eine herausragende Leistung und gewann sensationell mit 3:0. Von Beginn an waren die Kappler hellwach und ließen der SG wenig Gestaltungsspielraum. Besonders hervorzuheben ist hierbei die starke Blockarbeit der Kappelrodecker, die es der SG schwer machte, ihre Angriffe durchzubringen.

Am darauffolgenden Sonntag musste der TV Kappelrodeck auswärts antreten. Nach dem Sieg im ersten Spiel benötigten sie lediglich einen Satzgewinn, um den Aufstieg perfekt zu machen. Doch es sollte spannend werden. Der erste Satz ging verloren, doch der TVK zeigte Moral und kämpfte sich im zweiten Satz zurück. Außenangreifer Dennis Hodapp verwandelte den hart erkämpften Satzball und machte so den Aufstieg perfekt. In den darauffolgenden Sätzen ließ TVK Trainer Pochstein seine jungen Nachwuchsspieler ran, die dir durch das Engagement im Training und hinter den Kulissen, den Grundstein für den Erfolg legten.

Diese großartige Leistung ist vor allem auf die starke Mannschaftsleistung zurückzuführen. Jeder Spieler hat an diesem Erfolg mitgewirkt.

Dieser Erfolg ist kein Zufall. Die Mannschaft hat hart dafür gearbeitet und sich diesen Aufstieg durch eine tolle Leistung verdient. Der Aufstieg ist mehr als verdient, wenn man bedenkt, dass der TVK letztes Jahr als Meister schon die Chance zum Aufstieg hatte. In Voraussicht und zu Gunsten der Entwicklung aller Spieler verzichtete man damals. Nun ist die Mannschaft allerdings bereit und freut sich auf das Abenteuer. Jetzt gilt es, in der Regionalliga zu bestehen und weiterhin hart zu arbeiten. Aber erst einmal wird dieser Aufstieg ausgiebig gefeiert.

Beitrag veröffentlicht am
26. April 2023

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    Trotz überwältigender Kulisse steigt der TV Kappelrodeck ab

    26. März 2024

    Im letzten und alles entscheidenden Spiel gegen den punktgleichen VfB Ulm wollte Kappelrodeck den Klassenerhalt klar machen. Dafür mobilisierte der TVK alle Kräfte, um die Halle vollgepackt mit Zuscha...

  • Showdown in der Achertalhalle

    Showdown in der Achertalhalle

    21. März 2024

        Am kommenden Samstag, den 23. März kommt es zum entscheidenden Spiel um den Klassenerhalt in der Regionalliga. Spannender hätte das Drehbuch nicht geschrieben werden können: Mit dem Vfb Ulm kommt ...

  • Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    Achertäler Volleyballer setzen zum Saisonendspurt an

    14. März 2024

        Nach einer zweiwöchigen Pause wird am kommenden Samstag der Endspurt in der Regionalliga eingeleitet. Die Mannschaft um Trainer Christian Pochstein ist auswärts beim Titelaspiranten FT Freiburg II...

  • Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    Kappelrodeck gewinnt das Derby im Abstiegskampf gegen Bühl

    27. Februar 2024

    In einem mit Spannung erwarteten Derby zwischen dem TV Kappelrodeck und dem TV Bühl waren beide Mannschaften gefordert, Punkte zu holen, um das Ziel des Klassenerhalts aufrechtzuerhalten. In den Train...

  • Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    Kappelrodeck schlägt sich wacker in Heidelberg

    21. Februar 2024

    Am vergangenen Samstag war der TVK zu Gast bei der favorisierten SG Heidelberg. Für die Achertäler, die sich aktuell nahe der Abstiegszone bewegen, galt es möglichst viel Selbstvertrauen aus der schwi...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Maier Elektrotechnik
  • Besuchen Sie die Webseite von Vogel Markus Ingenieure
  • Besuchen Sie die Webseite von Christiane Bäuerle Sprachschule Kappelrodeck
  • Besuchen Sie die Webseite von Jürgen Köninger Blechner

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Patricia Dickerhof-Roth