Kappelrodeck (gat). Der beliebte Kappelrodeck-Waldulmer Silvesterlauf bildete in der Gemeinde Kappelrodeck und im Ortsteil Waldulm in den vergangenen Jahren stets einen schönen Abschluss, er kam als Spendenlauf den Werkstätten der Lebenshilfe zugut. Er wird auch in diesem Jahr stattfinden und nicht der Corona-Pandemie zum Opfer fallen, das Organisationsteam der Gemeinde und des Turnvereins Kappelrodeck haben sich dafür viel Gedanken gemacht und ein passendes Veranstaltungskonzept entworfen. Organisationsleiterin Helga Fischer stellte es am Mittwochabend vor. Ursprünglich sollte dies beim zusammen mit der Spendenübergabe aus dem Lauf 2019 beim Wohnhaus der Lebenshilfe in Bühl geschehen, aber aus Corona-Gründen traf man sich in Waldulm an der Pfarrberghalle in Waldulm, wo Start und Ziel des Laufs sind.

Der Lauf für jedefrau und jedermann wird an den Tagen vom 29. Dezember bis 6. Januar angeboten, die Strecken sind wie in den vergangenen Jahren gut ausgeschildert, so dass sich jedefrau und jedermann selbstständig auf die Strecke begeben kann. Die Strecken sind wie gehabt die große Runde über 10 Kilometer, die 7-Kilometer-Runde und die 5-Kilometer-Runde. Auch die Nordic-Walking-Runde und die Kinder-Runde gehören zum Streckenangebot. Wie in den vergangenen Jahren werden keine Startgebühren verlangt, Spenden sind dagegen willkommen. Zur Bestätigung der Teilnahme wird an der Pfarrberghalle tagsüber eine Anmeldestelle eingerichtet, wo man sich als Teilnehmerin oder Teilnehmer eintragen kann. Die Anmeldung wirft man dann in eine Box, tagsüber wird auch eine Spendenbox aufgestellt, in die gespendet werden kann. Die Spendenbox wird tagtäglich geleert, aber es besteht auch die Möglichkeit, per Überweisung zu spenden, die Möglichkeit, per PayPal zu spenden, soll noch eingerichtet werden. Gleichermaßen soll wiederum die Möglichkeit bestehen, seine Anmeldung zum Lauf per QR-Code mitzuteilen. Die Veranstalter setzen dabei auf Ehrlichkeit und vertrauen auf diese. Sogar ein kleiner Snack wird für die Läuferinnen und Läufer am Start/Ziel an der Pfarrberghalle ausliegen. Die Halle ist selbstverständlich nicht geöffnet und kann nicht zum Aufhalten, Umziehen und Duschen benutzt werden. Wie in den vergangenen Jahren nimmt jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer an der Verlosung der Preise teil. Diese wurden wieder von zahlreichen Sponsoren gespendet. Als besondere Prämierung haben sich die Veranstalter das beste Selfie gedacht, das eingesendet werden kann über silvesterlauf 2020.

Im vergangenen Jahr beteiligten sich 876 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und brachten zusammen mit weiteren freiwilligen Spendern die Spendensumme von 4807,82 Euro zusammen. Diese wurde an die WDL gespendet und findet Verwendung für Wohneinrichtungen in der Wohngruppe Bühl.

Beitrag veröffentlicht am
23. November 2020

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • TVK Stadtradler traffen sich am Dasenstein

    TVK Stadtradler traffen sich am Dasenstein

    15. Juli 2024

    Gemütlicher Hock der TVK Stradtradler Am 11.Juni trafen sich die TVKler die 2023 und 2024 am Stadtradeln teilgenommen haben am Dasenstein. 2023 belegte die Gruppe mit     errradelten 19.394 km hinter ...

  • TVK beteiligt sich an der Upcycling Aktion für „alte“ Trikots oder Sportoberteile

    TVK beteiligt sich an der Upcycling Aktion für „alte“ Trikots oder Sportoberteile

    7. Juli 2024

    TVK beteiligt sich an der Upcycling Aktion für „alte“ Trikots oder Sportoberteile Wir möchten euch aufrufen, nicht mehr benötigte, aber noch gut erhaltene Turn- und Sportkleidung (nur Oberteile) zu sa...

  • Kleider-Tauschbörse

    Kleider-Tauschbörse

    3. Juli 2024

    Im Foyer der TVK Halle steht ein Kleiderständer. Dort könnt ihr gut erhaltene gebrauchte Sportkleidung mit dem TVK Logo hinhängen und /oder welche wegnehmen. Wir freuen uns wenn viele TVKler an der Ta...

  • TVK Ehrungsveranstaltung

    TVK Ehrungsveranstaltung

    1. Juli 2024

    Am Freitag 28.Juni 2024 führte der TVK in der Achertalhalle eine Ehrungsveranstaltung für langjährige Vereinsmitglieder durch. Die Ehrungen wurden außerhalb der Mitgliederversammlungen durchgeführt.  ...

  • Kappelrodeck ist spitze bei Radmobilität

    Kappelrodeck ist spitze bei Radmobilität

    28. Juni 2024

     Spitzenplatz beim Stadtradeln und Ehrungen „Insgesamt haben 42 Kommunen im Kreis mitgeradelt. Mit unseren 56.203 km liegen wir im Ortenaukreis auf Platz 3 der Gemeinden unserer Größenklasse – eine ab...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Maier Elektrotechnik
  • Besuchen Sie die Webseite von Alte Apotheke Kappelrodeck
  • Besuchen Sie die Webseite von Leppert Mineralöle
  • Besuchen Sie die Webseite von Waldulmer Winzergenossenschaft

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Maier Consulting