„Wir sind eins“ mit der Lebenshilfe ist zwischen der Gemeinde und dem Turnverein Kappelrodeck seit dem ersten Silvesterlauf vor sieben Jahren ein festes Band. Der Kappelrodeck-Waldulmer Silvesterlauf steht seit dem ersten Lauf 2011 unter diesem Motto und ist ein Benefizlauf für die Lebenshilfe der Region Baden-Baden-Bühl-Achern e.V. Wie freundschaftlich und herzlich das Miteinander auch über den Lauf hinaus ist, zeigte sich wieder einmal am Donnerstagnachmittag in der Wohnstätte Steinbach. Anlass des Treffens war zwar die Übergabe der Spende aus dem Silvesterlauf 2017, aber ebenso wichtig war die Begegnung mit den Bewohnern der Steinbacher Wohnstätte sowie mit Vertretern der Lebenshilfe.

Und so wurde denn die siebenköpfige Kappelrodecker Delegation um Bürgermeister Stefan Hattenbach und Silvesterlauf-Initiator Heinz Braun vom Turnverein Kappelrodeck von Geschäftsführer Harald Unser, von der Leiterin der Wohnstätte Sinzheim Annette Seifermann-Schroer und von den Bewohnern Elsbeth, Kathrin, Michael und Peter herzlich empfangen und zu einem Kaffee eingeladen. Da gab es gute Gespräche und insbesondere Wohnstättenbewohnerin Kathrin hatte der ganzen Gruppe viel zu erzählen, so dass Harald Unser richtig schauen musste, dass er seine Informationen über die Lebenshilfe und ihre Wohnstätten dazwischen bekam. „Wir sind die einzige Lebenshilfe in Baden-Württemberg, die alle Angebote für Menschen mit Behinderung unter einem Dach hat, aber genauso wichtig ist, dass wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern eine Heimat bieten. Das alles geht nur durch regionale Solidarität und in diesem Zusammenhang war der siebte Silvesterlauf einmal mehr eine grandiose Sache.“ Wie die Angebote und der Alltag der Lebenshilfe konkret aussehen, vermittelte Harald Unser unter anderem über einen Film aus dem Jubiläumsjahr der WDL vor zwei Jahren.

Peter und Michael saßen im Verlauf der Kaffeerunde überwiegend ruhig am Tisch und freuten sich still. Dafür gab Michael aber an seiner SC Freiburg-Kappe klar zu erkennen, für welchen Fußballverein er schwärmt, und er nickte freudig, wenn man ihn darauf ansprach. Elsbeth konzentrierte sich auf das Gespräch mit ihrer unmittelbaren Nachbarin Karin Hättig. Sie blühte noch richtig auf, als es nach dem Kaffee nach oben ging, um die Räumlichkeiten des Hauses zu besichtigen. Da wollte Elsbeth jedem der Besucher aus Kappelrodeck ihr Zimmer zeigen. Kathrin dagegen war ganz neugierig auf den Fotoapparat des Fotografen und ließ nicht locker, bis sie ein Bild geschossen hatte, wobei sie beim Blitz des Apparates dann aber doch mit einem „Huch“ etwas zusammenzuckte.

Schlussakt der zweistündigen Begegnung war die offizielle Übergabe der Spende aus dem Silvesterlauf 2017. Kristina Ernst, federführend bei der Organisation der Silvesterläufe, hatte einen Scheck in Höhe von 6020 Euro dabei. Harald Unser vermittelte exakt, wie die Spende verwendet wird und zu guter Letzt formierten sich Bewohner der Wohnstätte Sinzheim und die Delegation zum Schlussfoto mit der Fahne „Wir sind eins“.

Foto: Vertreter der Gemeinde Kappelrodeck des Turnverein Kappelrodeck trafen sich mit Bewohnern der Lebenshilfe-Wohnstätte Steinbach, übergaben eine Spende und unterstrichen „Wir sind eins“

Text und Foto: Berthold Gallinat

Beitrag veröffentlicht am
27. November 2017

Interessant?! Teile diesen Beitrag!

Weitere Beiträge

  • TVK Stadtradler traffen sich am Dasenstein

    TVK Stadtradler traffen sich am Dasenstein

    15. Juli 2024

    Gemütlicher Hock der TVK Stradtradler Am 11.Juni trafen sich die TVKler die 2023 und 2024 am Stadtradeln teilgenommen haben am Dasenstein. 2023 belegte die Gruppe mit     errradelten 19.394 km hinter ...

  • TVK beteiligt sich an der Upcycling Aktion für „alte“ Trikots oder Sportoberteile

    TVK beteiligt sich an der Upcycling Aktion für „alte“ Trikots oder Sportoberteile

    7. Juli 2024

    TVK beteiligt sich an der Upcycling Aktion für „alte“ Trikots oder Sportoberteile Wir möchten euch aufrufen, nicht mehr benötigte, aber noch gut erhaltene Turn- und Sportkleidung (nur Oberteile) zu sa...

  • Kleider-Tauschbörse

    Kleider-Tauschbörse

    3. Juli 2024

    Im Foyer der TVK Halle steht ein Kleiderständer. Dort könnt ihr gut erhaltene gebrauchte Sportkleidung mit dem TVK Logo hinhängen und /oder welche wegnehmen. Wir freuen uns wenn viele TVKler an der Ta...

  • TVK Ehrungsveranstaltung

    TVK Ehrungsveranstaltung

    1. Juli 2024

    Am Freitag 28.Juni 2024 führte der TVK in der Achertalhalle eine Ehrungsveranstaltung für langjährige Vereinsmitglieder durch. Die Ehrungen wurden außerhalb der Mitgliederversammlungen durchgeführt.  ...

  • Kappelrodeck ist spitze bei Radmobilität

    Kappelrodeck ist spitze bei Radmobilität

    28. Juni 2024

     Spitzenplatz beim Stadtradeln und Ehrungen „Insgesamt haben 42 Kommunen im Kreis mitgeradelt. Mit unseren 56.203 km liegen wir im Ortenaukreis auf Platz 3 der Gemeinden unserer Größenklasse – eine ab...

Sponsoren

  • Besuchen Sie die Webseite von Autohaus Rest
  • Besuchen Sie die Webseite von Huber Bau
  • Besuchen Sie die Webseite von rundum.marketing
  • Besuchen Sie die Webseite von AXA Generalvertretung in Kappelrodeck

Sponsor

  • Besuchen Sie die Webseite von Christiane Bäuerle Sprachschule Kappelrodeck