Startseite   |   Kontakt   |   Impressum
Gesamtverein Fit und gesund Jugend Leichtathletik Turnen Volleyball Bildergalerie
Kontakt »
» Öffnungszeiten Geschäftsstellen
Weitere Nachrichten »
 
Nächste Termine »
22.12.2017 um 18:00 Uhr
Duell der Generationen
23.12.2017
Gerümpelturnier
Sponsoren »

Erfolgreiches Turnierwochenende beim TV Kappelrodeck

 


39. Dasenstein Turnier und 34. Hexenpokal mit internationaler Besetzung

 

Am Wochenende spielten insgesamt 24 Volleyballteams um den begehrten Dasenstein – und Hexenpokal.
In der Herrenrunde waren 16 Mannschaften, unter anderem der USC Konstanz, der MTV München, Mainz/Gonsenheim aber auch die Volley Smash 05 Laufenburg aus der Schweiz vertreten. Der TV Bühl verteidigte dabei wieder erfolgreich seinen Titel aus dem letzten Jahr und wurde Turniersieger, gefolgt vom USC Konstanz und dem MTV München. Die beiden Herrenmannschaften des TVK belegten Platz 10 und 14.

 

Bei den 8 Teams der Damen waren neben dem FT Freiburg auch Mannschaften aus Rüppurr, Bad Krotzingern, Bühl und auch der AS Vallee de la Sauer aus Frankreich angereist. In der Finalrunde trafen die 1. Damenmannschaft des TV Kappelrodeck und der Oberligist TV Rottenburg II aufeinander. Erst im Tie-Break konnte sich der TV Rottenburg II durchsetzten und den Turniersieg erkämpfen. Die Achertälerinnen belegten den 2. Platz, gefolgt von der Damenmannschaft des TV Bühl.

 

Für die 1. Herrenmannschaft des TVK war dieses Turnierwochenende eine wichtige Generalprobe, bevor nun am 22.09.2012 der erste Oberligaspieltag beim TV Heidelberg eingeläutet wird.  Das neu formierte Team konnte so bei diesem Vorbereitungsturnier die erste gemeinsame Spielerfahrung sammeln und sein Können unter Beweis stellen.

 

Auch die 1. Damenmannschaft um den erfahrenen Trainer Christian Pochstein ist mit ihrer Mannschaftsleistung und dem 2. Turnierplatz sehr zufrieden. In den nächsten Trainingseinheiten bekommen die Spielerinnen noch den letzten Feinschliff, um dann am 30.09.2012 erfolgreich in die neue Verbandsligarunde starten zu können.