Startseite   |   Kontakt   |   Impressum
Gesamtverein Fit und gesund Jugend Leichtathletik Turnen Volleyball Bildergalerie
Kontakt »
» Öffnungszeiten Geschäftsstellen
Weitere Nachrichten »
Nächste Termine »
19.11.2017 um 11:00 Uhr
Auswärtsspiel D2
19.11.2017 um 11:00 Uhr
Auswärtsspiel D3
Sponsoren »
Detailansicht »
Einen Sieg und eine Niederlage für Damen1 14.11.2016
Am Wochenende mussten die Volleyballerinnen des TV Kappelrodeck eine 1:3 (25:21, 17:25, 17:25, 11:25) Niederlage gegen den Tabellenführer USC Konstanz einstecken, konnten aber im zweiten Spiel gegen den TUS Hüfingen mit 3:1 (17:25, 25:20, 25:20, 25:18)Sätzen punkten.

Im ersten Satz gegen den USC Konstanz konnten die Achertälerinnen souverän und selbstbewusst aufspielen. Punkt für Punkt ging auf das Konto des TVK. Zu keinem Zeitpunkt gab die Mannschaft das Spiel aus der Hand. Der Satz ging mit 25:21 Punkten an die Heimmannschaft.

Im zweiten Durchgang verpassten die Kappelrodeckerinnen dann direkt den Start. Hinzu kam dann noch eine Zwangspause, verursacht durch ein defektes Netz, was ausgetauscht werden musste. Danach war der TVK komplett aus dem Spiel. Der USC konnte diese Pause besser für sich nutzen und danach gleich mit 8:5 Punkten in Führung gehen. Diese Führung konnten sie bis zum Stand von 19:14 Punkten ausbauen. Der zweite Satz ging mit 25:17 Punkten an Konstanz.

Auch im dritten und vierten Satz konnten sich die Achertälerinnen nicht wieder zurück ins Spiel kämpfen. Durch gute Angriffsaktionen und Aufschläge der Konstanzer wurde der TVK immer wieder unter Druck gesetzt.

In der zweiten Partie gegen den TUS Hüfingen konnten die Kappelrodeckerinnen den misslungenen ersten Satz mit 17:25 Punkten gleich abhaken und fanden ab Satz zwei wieder gut ins Spiel. Mit gezielten Aufschlagserien und schönen Angriffen konnte Zuspielerin Christina Fuchs die Angreiferinnen gut in Szene setzen. Auch das Nachwuchstalent Hannah Schmitt konnte erste Spielpraxis in der für sie neuen Mannschaft sammeln und dies meisterte sie souverän. Der Pflichtsieg konnte am Ende mit 3:1 Sätzen auf dem Punktekonto des TV Kappelrodeck verbucht werden.

Die Mannschaft belegt aktuell einen zufriedenstellenden 5. Tabellenplatz in der Verbandsliga.
Am kommenden Sonntag trifft die Mannschaft dann im nächsten Spiel auf den SV Waltershofen.
« vorherige Seite