Startseite   |   Kontakt   |   Impressum
Gesamtverein Fit und gesund Jugend Leichtathletik Turnen Volleyball Bildergalerie
Kontakt »
» Öffnungszeiten Geschäftsstellen
Weitere Nachrichten »
Nächste Termine »
25.11.2017 um 14:00 Uhr
Heimspiel D1
25.11.2017 um 20:00 Uhr
Heimspiel H1
Sponsoren »
1973
Gründung der Abteilung Volleyball unter der Leitung und Organisation von Heinz Braun und Martin Bruder. Als Trainer wird Theo Müller verpflichtet. Die Abteilung Volleyball wird Mitglied des Ortenau-Verbandes. Nach verschiedenen Freundschaftsspielen wird beschlossen, eine Herrenmannschaft für die Verbandsrunde zu melden. Der erste und einzige Sieg der Herren in der Saison 1973/74 gelingt am 15.12.1973 mit 3:1 gegen Offenburg. Für die Abteilung Volleyball des Jugendturnens ist Lehrer Paasche verantwortlich.
Volleyballer der ersten Stunde
Stehend: Martin Bruder, die Trainer Helmar Gehring und Guy Reichardt, Andreas Hott, Manfred Mundy, Alex Müller
Kniend: Heinz Braun, Franz Maier, Theo Müller, Ernst Köninger, Hennen Meyer zu Schwabedissen, Georg Fallert
Vorne: Erich Fischer, Hilmar Müller, Franz Müller, Hannes Schöttgen (v.l.n.r.)
1974
Martin Bruder stellt den Antrag, die Jugendabteilung besser auszubauen, da der Altersunterschied in den Mannschaften von 14 bis 38 Jahren zu groß sei. Im September 1974 veranstaltet die Volleyball-Abteilung das erste Turnier um den Dasensteinpokal.
1. Dasenstein-Turnier 1974
Helmar Gehring (links) und Hilmar Müller (rechts) mussten sich beim ersten Dasensteinpokal-Turnier 1974 mit einem Trostpreis zufrieden geben