Startseite   |   Kontakt   |   Impressum
Gesamtverein Fit und gesund Jugend Leichtathletik Turnen Volleyball Bildergalerie
Kontakt »
» Öffnungszeiten Geschäftsstellen
» Ansprechpartner Vorstand
Weitere Nachrichten »
Nächste Termine »
24.11.2017
TVK Bus reserviert
03.12.2017
Pfarrberghalle gesperrt
Sponsoren »
1960
30. Januar: Generalversammlung im Vereinslokal "Rössel", der Kassenbestand beträgt 243,83 DM. Nach ausgiebiger Aussprache entscheidet sich der TVK für die Errichtung einer Warmluftheizung in der Turnhalle, der Kostenvoranschlag für die Ölheizungsanlage liegt bei 10.500 DM
10. Juli: Beim Gauturnfest in Schutterwald schneidet die Turnerriege "vorzüglich" ab und auch die Leichtathleten, Turner und Turnerinnen landen auf vorderen Plätzen
26. Dezember: Zum ersten Mal nach dem Krieg wird das turnerische Programm beim weihnachtlichen Familienfest ohne auswärtige Gäste bestritten

1961
11. März: Die Generalversammlung in der Turnhalle beschließt, in der Turnhalle Tanzveranstaltungen in vierzehntägigem Rhythmus zu genehmigen
März: Bei den Badischen Waldlaufmeisterschaften in Schutterwald belegt Uschi Kleschewski (heute Schmidt) in der weiblichen A-Jugend den 1. Platz
3.bis 6. August: Badisches Landesturnfest in Offenburg
26. Dezember: Die "Kapelle Wolf" gestaltet musikalisch die Weihnachtsfeier, die wegen Glatteis erst um 20.30 Uhr beginnen kann

1962
21. Januar: Beim 66. Gauturntag des Turngaus Ortenau in Kappelrodeck sind 167 Delegierte aus 50 Vereinen anwesend
3. Februar: Generalversammlung in der Turnhalle. Der TVK, der inzwischen 117 passive und 66 aktive Mitglieder zählt, zieht eine erfolgreiche Jahresbilanz: Man hat sich an allen örtlichen Feiern beteiligt und führte in der Turnhalle 42 Veranstaltungen durch
9. August: Die Mitgliederversammlung appelliert an die Turnwarte, das Turnen donnerstags und freitags wieder aufzunehmen, damit der TVK "nicht ganz dem Schlafe verfalle". Es gelte unter allen Umständen, die derzeitige Krise zu beheben
18. bis 20. August: Die Vorstandschaft nimmt vollzählig am 50-jährigen Stiftungsfest des Patenvereins TV Oberachern teil

1963
16. März: Bei der Generalversammlung in der Turnhalle bemängelt der 1. Vorstand Oskar Benz den schwachen Besuch von lediglich 21 Mitgliedern: Während sämtliche Leichtathleten fehlen, sind von den Turnern nur die Herren Hacker und Kohler erschienen
1. August: Oskar Benz stellt sein Amt zur Verfügung, Konrad Epple leitet den TVK kommissarisch
Insgesamt werden 4 Mitgliederversammlungen, 9 Tunratsitzungen und 52 Veranstaltungen in der Turnhalle durchgeführt. Allerdings beteiligte sich der TVK an keinem Turnfest aktiv und erstmals in der Vereinsgeschichte fällt die Weihnachtsfeier aus

1964
11. April: Formeller Rücktritt von Oskar Benz, der sich besonders bei der Renovierung der Turnhalle verdient gemacht hatte, bei der Generalversammlung in der Brauerei-Gaststätte "Rössel". German Köninger wird zum l. Vorsitzenden gewählt
Beim Landesturnfest in Karlsruhe führt Martin Bruder die TVK-Aktiven an
Einweihung des Rodeckstadions

1965
24. Juli: Die Generalversammlung im "Rössel" verläuft ohne besondere Vorkommnisse
14. November: In der Turnhalle findet ein Schauturnen der ungarischen Meistermannschaft aus Budapest statt, die Rodeckmusikanten sorgen für die musikalische Umrahmung

1966
1. Oktober: Die Generalversammlung im "Rössel" regt an, wieder regelmäßige Turnstunden für Schüler und Frauen abzuhalten. Bürgermeister Erich Hausmanns Vorschlag, ein Jedermannsturnen einzurichten, wird nicht nur lebhaft begrüßt, sondern spontan von Meinrad Rösch aufgegriffen, der sich um die Realisierung kümmert

1967
9. April: In der Offenburger Oberrheinhalle wird der Zusammenschluss des Südbadischen und Nordbadischen Turnerbundes im neugegründeten Badischen Turnerbund vollzogen

1968
Deutsches Turnfest in Berlin

1969
Nach mahnenden Worten des Gauvorsitzendem Ihli auf dem Gauturntag in Freistett besinnen sich die Turnvereine wieder mehr auf die "wirklichen Werte des Turnens"
21. Juli: Neil Armstrong betritt als erster Mensch den Mond
August: Einweihung der ersten 400-m-Kunststoffrundbahn Badens in Schwetzingen