Startseite   |   Kontakt   |   Impressum
Gesamtverein Fit und gesund Jugend Leichtathletik Turnen Volleyball Bildergalerie
Kontakt »
» Öffnungszeiten Geschäftsstellen
Countdown »
Weitere Nachrichten »
Derzeitige Ligatabelle »
1TSG Blankenloch1228
2TSG HD-Rohrbach1122
3MTV Ludwigsburg1021
4USC Freiburg1120
5TV Rottenburg 21119
6ASV Botnang1116
7TG Bad Waldsee1114
8FT 1844 Freiburg 21014
9SG MADS Ostalb118
10TV Kappelrodeck123
Sponsoren »
Letzte Nachrichten »
TVK verliert Heimspiel gegen letztjährigen Meister 24.10.2017
Am vergangenen Samstag musste sich die erste Herrenmannschaft des TV Kappelrodeck in ihrem zweiten Heimspiel der Saison gegen den letztjährigen Regionalligameister mit 0:3 (27:29, 21:25, 20:25) geschlagen geben.
» ganzen Artikel lesen
Heimspiel gegen Ostalb 17.10.2017
Am kommenden Samstag empfängt die erste Herrenmannschaft des TV Kappelrodeck die SG MADS Ostalb (Zusammenschluss der Vereine von Mutlangen, Aalen, Durlangen und Spraitbach).
» ganzen Artikel lesen
Auswärtsniederlage in Waldsee 16.10.2017
Die erste Herrenmannschaft des TV Kappelrodeck musste vergangenen Samstag in Bad Waldsee eine 3:1 Niederlage einstecken (21:25, 25:18, 25:17, 26:24).
» ganzen Artikel lesen
Das Abenteuer geht weiter 12.10.2017

Am Wochenende geht unser Abenteuer Regionalliga weiter. Dieses Mal zur ungeliebten Kaffeezeit am Sonntag Nachmittag... Die Reise wird lang und endet bei der TG Bad Waldsee Volleyball

» ganzen Artikel lesen
Leider Verloren 09.10.2017

Dass es in Blankenloch nicht einfach werden würde, war dem Team aus Kappelrodeck klar. Dass man aber im ersten Satz dermaßen unter Druck gesetzt würde, war denn doch überraschend.

» ganzen Artikel lesen
Heimspielauftakt mit Stärken und Schwächen 02.10.2017

 Nach einer souveränen letzten Oberliga-Saison darf die erste Herrenmannschaft des TVK´s dieses Jahr wieder Höhenluft in der Regionalliga schnappen.
Eingeleitet wurde die Saison beim Heimspiel am 30.09.17 in der Achtertalhalle gegen den ASV Botnang. Unter der Trainervertretung von Olaf Hog und mit Neuzugang Philipp Zimmer aus der zweiten Mannschaft startete die Kappler Truppe, trotz geschwächter Spielerbesetzung, motiviert in den ersten Satz.


» ganzen Artikel lesen
« zurück | weiter »