Startseite   |   Kontakt   |   Impressum
Gesamtverein Fit und gesund Jugend Leichtathletik Turnen Volleyball Bildergalerie
Kontakt »
» Öffnungszeiten Geschäftsstellen
Weitere Nachrichten »
Derzeitige Ligatabelle »
1TSG Blankenloch718
2MTV Ludwigsburg614
3TV Rottenburg 2613
4ASV Botnang69
5FT 1844 Freiburg 269
6TG Bad Waldsee68
7USC Freiburg67
8SG MADS Ostalb67
9TSG HD-Rohrbach67
10TV Kappelrodeck71
Sponsoren »
Letzte Nachrichten »
TVK nimmt neuen Anlauf in der Regionalliga 25.09.2017
Am Samstag 30.September findet das erste Heimspiel der TVK Volleyballer in der Regionalliga statt. Die Mannschaft trifft um 20.00 Uhr in der Achertalhalle auf den ASV Botnang.
» ganzen Artikel lesen
Vorverkauf Dauerkarten Regionalliga Süd 22.08.2017
Die 1.Herrenmannschft wird in der Regionalliga Süd an den Start gehen und freut sich bei den 9 Heimspielen über die lautstarke Unterstützung des Kappler Publikum. Der  Vorverkauf für die Dauerkarten hat bereits begonnen.
» ganzen Artikel lesen
Alle Zweifel beseitigt 28.03.2017

Die Meisterschaft in der Volleyball - Oberliga in der Tasche, den Aufstieg in die Regionalliga damit sicher- doch leichte Zweifel, ob man tatsächlich eine Klasse höher spielen will, waren nicht zu leugnen. Zweifel, die nach einer Spielersitzung allerdings zu den Akten gelegt werden konnte.

» ganzen Artikel lesen
Heimniederlage für den Oberligameister 27.03.2017

Die erste Herrenmannschaft des TV Kappelrodeck musste sich im Gipfeltreffen der Liga vergangenen Samstagabend zu Hause FT Freiburg mit 3:1 (23:25 22:25 31:29 15:25) geschlagen geben.

» ganzen Artikel lesen
Gipfeltreffen in der Achertalhalle 20.03.2017
Am Samstag, den 25.03.2017 kommt es zum Gipfeltreffen und Saisonfinale der Liga. Im letzten Spiel der Saison tritt die erste Herrenmannschaft des TV Kappelrodeck zu Hause in der Achertalhalle gegen die Bundesligareserve des FT Freiburg an. 
» ganzen Artikel lesen
Auswärtsniederlage für den TVK 12.03.2017
Die erste Herrenmannschaft des TV Kappelrodeck muss sich im letzten Auswärtsspiel der Saison dem KIT Sport-Club 2010 mit 3:0 geschlagen geben (25:18 25:15 25:22).
» ganzen Artikel lesen
« zurück | weiter »